Countdown zum nächsten Spiel
1
Tage
0
Stunden
0
Minuten
0
Sekunden

Fußballclub FC Zell 1919 e.V. bei Würzburg - Fußball pur

Wichtige Mitteilungen:

Herzliche Einladung zum Laurentiusfest

Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste!

Nach pandemiebedingter Pause wird es in diesem Jahr wieder das Laurentiusfest im Rathaushof geben. Dies haben die beteiligten Zeller Ortsvereine, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft „Laurentiusfest“ sind, kürzlich beschlossen.

Am 25 Juni 2022 ab 17.00 Uhr und am 26.Juni 2022 ab 10.30 Uhr sind wir für Sie liebe Gäste aus Zell und der Umgebung da. Kommen Sie und verbringen Sie ein paar schöne Stunden bei uns.          

Wir werden wieder den Getränkeausschank haben und den Gästen fränkische Spezialitäten vom Grill anbieten.

 

Wir freuen uns Sie begrüßen zu dürfen!

 

Mit sportlichen Grüßen

Dirk Stumpf                          

1. Vorsitzender FC Zell 1919 e.V.

 

Zell am Main, im Mai 2022

 

 

FC Zell Ortsmeisterschaft

 

 

Neue Werbebanden durch unsere Partner – Wir sagen DANKE für die Unterstützung!

Werbebanden 2022

Update zur Mitgliederversammlung:

Der Bericht der Vorstandschaft 2020 - 2022 steht zum Download zur Verfügung.

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

Am 1.April hat unser Vereinswirt Lorenzo in der Maintalhalle mit seinem Lokal „il gatto e la volpe“ sein 20-jähriges Jubiläum gefeiert.

Lorenzo 20 Jahre

Zum gemeinsamen Gratulieren trafen sich: Altbürgermeister Dieter Weidenhammer, der 1.Gesellschaftspräsident der KAGE Zell Stefan Golla und unser 1.Vorsitzender Dirk Stumpf. Lorenzo und Daniela Rocco freuten sich sehr über die Glückwünsche und Geschenke.

 

 

Maintalhalle wird Aufnahmeunterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine


Liebe Mitglieder und Freunde des FC Zell 1919 e.V.

am 15.03.2022 wurde die Marktgemeinde Zell vom Landratsamt Würzburg informiert, dass die Zeller Maintalhalle ab dem 17.03.2022 als Notunterkunft zur Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge genutzt wird und nicht mehr für den Vereinssport nutzbar ist. Diese Entscheidung fiel für alle Beteiligten recht kurzfristig und war so nicht vorhersehbar. Wir als Vorstandschaft sind in ständigem Kontakt mit dem Rathaus.

Die Sperrung der Maintalhalle gilt diesmal auch für den FC-Bereich, anders als 2015 bei der Notunterkunft syrischer Flüchtlinge, als dieser noch uneingeschränkt nutzbar war.
Wir haben natürlich Verständnis für die Notwendigkeit Notunterkünfte auch in der Region einzurichten, denn die Zahl der Menschen aus der Ukraine die ihre Heimat wegen des Krieges verlassen müssen steigt stetig an.


Leider bringt die Situation im Moment enorme Einschränkungen für unser Vereinsleben und für unsere aktiven Sportlerinnen und Sportler mit sich. Im Moment laufen bereits Absprachen wie wir den Sportbetrieb so reibungslos wie möglich aufrechterhalten können. Die Verantwortlichen sind darüber informiert worden.


Ich bitte Euch das Beste aus dieser Notlage zu machen, denn gemeinsam werden wir auch diese Prüfung meistern, wie auch schon vor 7 Jahren.


Sollte es zu gegebener Zeit Änderungen oder neue Informationen geben, werden wir diese zeitnah an Euch auf der Homepage und in den Schaukästen veröffentlichen.


Der FC Zell will und wird wie vor 7 Jahren den traumatisierten Menschen, den Familien und vor allem den Kindern mit Respekt begegnen und Ihnen ein Gefühl des Willkommens und der Sicherheit geben. An dieser Stelle bereits heute ein Dankeschön an alle Vereinsmitglieder die mit Rat und Tat ihren Beitrag leisten, die Not zu lindern.


Mit freundlichen Grüßen

Dirk Stumpf
1. Vorsitzender FC Zell 1919 e.V.
Zell am Main, 17.03.2022

 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung 2022 des FC Zell 1919 e.V.

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,


die satzungsgemäße Mitgliederversammlung des FC Zell 1919 e.V. findet am 25.3.2022 statt. Bitte beachten, dass die Veranstaltung im Kulturkeller Gasthaus Rose stattfinden wird.

Freitag, 25.03.2022 um 19.00 Uhr im Kulturkeller

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Eröffnung sowie Gedenken der Verstorbenen
2. Grußwort der Marktgemeinde
3. Verlesung des Protokolls vom 16.10.2020
4. Bericht der Vorstandschaft
5. Kassenbericht des Schatzmeisters
6. Bericht der Revision und Antrag auf Entlastung des Schatzmeisters
7. Berichte der Sport- und Jugendleitung
8. Diskussion zu den Berichten
9. Behandlung der eingegangenen Anträge
10. Anpassung der Mitgliedsbeiträge (siehe Anlage 01)
11. Ehrungen
12. Bildung eines Wahlausschusses
13. Entlastung der Vorstandschaft
14. Wahl
15. Verschiedenes – Termine, Informationen


Anträge, Wünsche und Vorschläge sind schriftlich und fristgerecht bis zum 18.3.2022 an die Vereinsadresse FC Zell 1919 e.V., Scheckertstr. 13, 97299 Zell am Main senden.


Ich hoffe sehr auf Eure Teilnahme und freue mich, Euch auf der Mitgliederversammlung begrüßen zu dürfen. Bitte beachtet die gültigen Corona-Regeln, die am Versammlungstag gelten! Nach heutigem Stand ist es 2G, es soll aber am 20.3.22 eine neue Anpassung geben. Diese Rahmenbedingungen werden kurzfristig veröffentlicht.


Mit sportlichen Grüßen


Dirk Stumpf
1.Vorsitzender
FC Zell 1919 e.V.


Zell am Main, im Februar 2022

 

 

 

Anlage 01Antrag an die Mitgliederversammlung durch die Vorstandschaft

Notwendige Beitragsanpassung

Liebe Mitglieder,


wir treten heute an Sie heran, um Ihnen die aus Sicht der Vorstandschaft dringend notwendige Anpassung
der Jahresbeiträge zu erläutern.


Die letzte Erhöhung der Mitgliedsbeiträge beim FC Zell war im Jahr 2007, liegt also bereits 15 Jahre zurück. In dieser langen Zeitspanne haben sich die „Allgemeinen Lebenshaltungskosten“ deutlich erhöht. Dies beinhaltet zwangsläufig auch die Ausgaben für den Platzunterhalt (z.B. Maschinenring, Dünger, usw.), die notwendigen Sportartikel für unsere Mannschaften und die Dinge für unser „Vereinsleben“.


Zu Beginn des Jahres 2021 haben u.a. die beiden Fachverbände BLSV und BFV ihre Verbandsabgaben um 3% bzw. 1,5% (mit dem Hinweis auf Mindereinnahmen durch Covid-19) erhöht. Auch die Kosten für Strom und Wasser etc. die an die Gemeinde abgeführt werden müssen sind gestiegen. Dabei stellt der Markt Zell keine übertriebenen Forderungen an die Vereine, sondern unterstützt diese wo es möglich ist.


Im Vergleich dazu konnten die Verkaufspreise für unsere Leistungen und Angebote (z.B. Kiosk, Feste) nur sehr moderat angeglichen werden.
Aus diesem Grund schlägt die Vorstandschaft eine Anpassung der kompletten Beitragsordnung um jeweils 10,- € vor, dies entspricht nicht einmal einen Euro pro Monat des aktuellen Beitrages.

Beiträge derzeit: Beiträge neu:
Erwachsene 65,-€ 75,-€
Rentner, Studenten, Schüler ü. 18 etc. 40,- € 50,- €
Kinder, Jugendliche bis 18 30,-€ 40,- €
Um die Situation des Vereins in Zukunft bei all den Angeboten die er bietet (insbesondere der tollen Jugendarbeit) finanziell zu sichern, bitten wir die Versammlung diesen Antrag positiv zu bewerten. Auch ein Vergleich mit Vereinen in unserer Umgebung belegt, dass wir hier auch nach der Anpassung im unteren Drittel der Beiträge liegen. Uns ist bewusst, dass nicht Jeder diesem Vorschlag in der momentanen Lage uneingeschränkt zustimmen kann, aber es ist überlebenswichtig für unseren Verein. Deshalb bitten wir um euer Verständnis.


Mit freundlichen Grüßen


Dirk Stumpf
1. Vorsitzender FC Zell 1919 e.V.


Zell am Main, im Februar 2022

 

 

 

 

 

 

Werbebande erneuert:

In zahlreichen Arbeitsstunden haben etliche Vereinskameraden unter der Regie von Roland Meder die Werbebande inkl. des Geländers neu errichtet. Da das alte Geländer nicht mehr stabil war, musste es erneuert werden. Nun können sich unsere Fans auf der Gegengerade wieder an den Spielfeldrand stellen und unsere Teams anfeuern.


In diesem Zusammenhang war es uns auch möglich, die Werbetafeln unseres Partners Containerdienst – Haaf aus Kürnach anzubringen. Die Firma Haaf unterstützt uns seit Jahren, u.a. mit der Gestellung von Containern für die Grüngutabfuhr.


An dieser Stelle möchten wir uns nochmals recht herzlich für die jahrelange gute Zusammenarbeit bedanken.

 

 

 

 

 

 

Vorbereitungsspiele der 1. Mannschaft zur neuen Saison:

 

Sonntag, 27.06.21: FC Zell - Bavaria Trennfeld um 15 Uhr

Sonntag, 04.07.21: SG Hettstadt II - FC Zell um 15 Uhr

Sonntag, 11.07.21: FC Zell - TSG Estenfeld II um 15 Uhr

Sonntag, 18.07.21: SC Schernau - FC Zell um 15 Uhr

 

Wir freuen uns über jeden Zuschauer!

####################################################################################################################

Bitte beachten: Aufgrund der Hygienevorschriften sind momentan nur Sitzplätze mit Abstand erlaubt! Bitte die Tribüne bei unseren Heimspielen nutzen!

####################################################################################################################

 

 

Information vom Landratsamt Würzburg:

Sport (seit 21. Mai 2021)

Im Innenbereich ist kontaktfreier Sport zugelassen. Die Zahl der gleichzeitig anwesenden Personen ist vom Betreiber in seinem Hygienekonzept so festzulegen, dass die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m zu jeder Zeit gewährleistet ist.

Im Freien ist kontaktfreier sowie Kontaktsport in Gruppen von bis zu 25 Personen möglich. Voraussetzung ist jeweils - im Innenbereich wie im Freien - die Dokumentation der Kontaktdaten.

Bei Sportveranstaltungen im Freien dürfen bis zu 250 Personen auf festen Sitzplätzen zuschauen. Duschen, Umkleidekabinen und WC-Anlagen dürfen unter Einhaltung des jeweils geltenden Rahmenkonzeptes Sport genutzt werden. Die Testpflicht ist entfallen.

Dabei muss das von den Bayerischen Staatsministerien des Innern, für Sport und Integration und für Gesundheit und Pflege herausgegebene Rahmenkonzept für den Bereich Sport eingehalten werden.

Quelle: Landkreis Würzburg / Stand: 21.05.2021

 

 

Die Saison 2019/2021 wurde vorzeitig beendet,  die Abschlusstabelle stellt sich wie folgt dar:

 

Platz Mannschaft A-Klasse 6 Spiele G U V Torverh. Punkte
1 FSV Zellingen 17 13 3 1 46 : 10 42
                   
2 DJK Gramschatz 17 14 0 3 47 : 28 42
                   
3 FV Bachgrund 17 12 1 4 59 : 23 37
                   
4 SG Laudenbach/Himmelstadt 16 7 1 8 27 : 39 22
                   
5 TSV Karlburg III 16 6 3 7 29 : 29 21
                   
6 FC Zell 17 6 4 7 33 : 26 22
                   
7 DJK Reuchelheim/SV Heugrumbach 17 6 3 8 23 : 30 21
                   
8 FC 1920 Thüngen 16 5 4 7 31 : 24 19
                   
9 Würzburger FV II 17 6 1 10 42 : 57 19
                   
10 TSV Retzbach II 17 5 3 9 25 : 30 18
                   
11 FC Würzburger Kickers III 16 4 3 9 25 : 47 15
                   
12 TSV Güntersleben II 17 2 2 13 16 : 60 8

 

 

 

 

 

Liebe Fußballfreunde,

nach langer „Durststrecke“ ist es nun endlich soweit, der Vereins/Breitensport darf wieder sein Trainingsangebot aufnehmen (erstmal nur Außensport).

Dennoch ist es ein erster Schritt in die von uns allen gewünschte Richtung. Dass dies möglich war ist auch ein Verdienst der Vereinsmitglieder, die durch ihre Disziplin den Stillstand begleitet haben und dem Verein treu geblieben sind. Gleichzeitig muss diese Disziplin aber auch jetzt zum Tragen kommen, damit nicht die Gefahr besteht, dass durch Nichtbeachtung der Vorgaben die Zahlen steigen würden und die Notbremse gezogen werden müsste.

Also beachtet bitte die Vorgaben (siehe Schaubild) und die „normalen“ Regeln: Maske beim Kommen und Gehen; Abstand und Hygiene; Kein Körperkontakt; Führen einer Anwesenheitsliste beim Training. Umkleiden sind gesperrt! Das Rahmenhygienekonzept Sport das wir für den FC Zell erstellt haben, ist auch weiterhin gültig.

Der Inzidenzwert ist von einem Verantwortlichen (Trainer) selbstständig zu beachten bzw. zu verfolgen und die evtl. Vorgaben und Verbote einzuhalten. Hier auch besonders die Gruppenstärke. Evtl. staatliche Vorgaben und Änderungen durch das Landratsamt Würzburg oder das Bay. Innenministerium werden wir sofort an euch weitergeben.

Nun wünschen wir euch viel Spaß bei der Rückkehr auf den Platz und auf weitere Lockerungen in den nächsten Wochen, so dass evtl. baldmöglichst auch wieder Spiele stattfinden können.

BLEIBT GESUND!!!

FC Zell 1919 e.V. Die Vorstandschaft

Stand: 05.03.2021 / Quelle Schaubild: BLSV

 

 

 


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unser Verein wird unterstützt durch:

autodoc.de

Training unter Auflagen möglich!

Liebe Fußballfreunde,

nach langer „Durststrecke“ ist es nun endlich soweit, der Vereins/Breitensport darf wieder sein Trainingsangebot aufnehmen (erstmal nur Außensport). Dennoch ist es ein erster Schritt in die von uns allen gewünschte Richtung. Dass dies möglich war ist auch ein Verdienst der Vereinsmitglieder, die durch ihre Disziplin den Stillstand begleitet haben und dem Verein treu geblieben sind.

...mehr

Aktion Regenbogen - Kinder helfen Kindern!

Aktion Regenbogen – Kinder helfen Kindern!!!

Liebe Sportfreunde,
liebe Mitglieder,

traditionell sammelt der FC Zell 1919 e.V. zu Beginn der Adventszeit im Rahmen der „Christbaumaufstellung“ für krebskranke Kinder.
In 2020 ist dies durch die Covid-19 Pandemie leider nicht möglich, da die Veranstaltung abgesagt werden musste. Dennoch wird der FC Zell 1919 e.V. auch in diesem für uns alle außergewöhnlichen Jahr ...mehr

Trainingsspiele für Kontaktsportarten in Bayern sind erlaubt!

Gute Nachrichten für den Sport in Bayern: In einem Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration an den Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) und den Bayerischen Fußball-Verband (BFV) wurde am heutigen Mittwochabend bekannt, dass Trainingsspiele für Mannschaftssportarten mit Kontakt erlaubt sind. Wie in dem Schreiben des Sportministeriums nochmals betont wird, sind derzeit in Bayern nach der 6. BayIfSMV ...mehr